Reaktionen

Reaktionen auf unser Projekt „9nov38″

Geschichtsvermittlung mit neuen Medien – aus Novemberpogrom auf Twitter (lernen-aus-der-geschichte.de) Webinar von Lernen aus der Geschichte (27.11.2014)

SZ008 Der Hund kam noch durchs Tor (Das Sendezentrum) von Claudia Krell und Tim Pritlove, Interview ab Minute 59:30.

Geschichte twittern: Wie, was, wann? (republica Vortrag) Moritz Hoffmann, Charlotte Jahnz

From the sinking of the Titanic to the horrors of the Second World War, history is being brought to life on Twitter in real time (The Independent) von Christopher Beanland

140 Sekunden // Nacht des Terrors (140 Sekunden) von Tobias Bönte

History Comes to Life With Tweets From Past (New York Times) von Noam Cohen

German History Students Mark Kristallnacht With Real-Time Twitter Project (Techpresident) von Miranda Neubauer

Raconter le 9 novembre 1938 sur twitter @9nov38 (dhiha.hypotheses.org) von Mareike König

Wie Geschichte auf Twitter lebendig wird (Gedankenmühle) von Christian

Erlebbare Geschichte: @9Nov38 twittert von der Reichsprogromnacht (Ti_Leo)

Deutschland – historisch: Gedenken an die Reichspogromnacht vor 75 Jahren! (bizmarc)

Virtuelle Stolpersteine (Westfälische Nachrichten) von Engelbert Hagemeyer

Historiker twittern die Pogromnacht (Kölner Stadtanzeiger) von Anna Lampert

nachgefragt | Vergangenheit im Liveticker – geht das? | @9nov38 (Historisch denken | Geschichte machen) von Christoph Pallaske

Digital Geschichte schreiben (misstrauensvotum.tumblr)

Novemberpogrome in Pommern (Blog Pommersche) Magret Ott

Heute vor 75 Jahren – Vor, während und nach der Reichspogromnacht (Thread aus dem Forum „Kleiderkreisel“)

@9Nov38 (Conversa2) von Helena Araújo

@9Nov38 (Hintellektuelles)

Heute vor 75 Jahren (anicaaah.tumblr)

Historiker erinnern via Twitter an Reichspogromnacht (MediacultureOnline)

Twitter holt den November 1938 ins Jetzt (Deutsche Welle) von Silke Wünsch sowie in einem Podcast

Geschichte neu gezwitschert (Der Tagesspiegel) von Moritz Herrmann

@9Nov38 – Gedenken an die Reichspogromnacht via Twitter (L.I.S.A. – Das Wissenschaftsportal) von Georgios Chatzoudis

Reichspogromnacht – Heute vor 75 Jahren (threepastnine.com) von Christopher J. Hamich

Twittergedenkprojekt zur Pogromnacht 1938 (fusznote/Germanistik Ruhr-Universtität Bochum) von Christian Wobig

Junge Wissenschaftler informieren über Reichspogromnacht (Radio Bonn/Rhein-Sieg)

Geschichte in 140 Zeichen: Reichspogromnacht auf Twitter (Text und Blog) von Markus

Antisemitismus vor 75 Jahre und heutige Reaktionen (Bachmichels Haus)

Erinnerung via Twitter an Pogromnacht (Lausitzer Nachrichten) von „bl“

Memory is made of names and places (Digital Intellectuals) von Anne Baillot

Gedenken an die Novemberpogrome im Netz (Schwäbische Zeitung)

Falling Leaves in November – Novemberpogrome und Gedenken (Meet in Montauk) von Hans

Heute vor 75 Jahren (Bonz TV) von Christian Mäder

140 Zeichen erinnern an den Naziterror (WDR 1) von Fabian Wahl

Live Tweeting the Kristallnacht Pogroms (The Jewish Daily Forward) von Anna Goldenberg

Historiker erinnern im Netz an Reichspogromnacht (Rheinpfalz Online) von Philipp Stempel

Geschichte per Twitter: Reichspogromnacht in 140 Zeichen (Spiegel Online) von Judith Horchert

Podcast von Deutschland Radio als mp3

Die Novemberpogrome 1938 und das Microblogging-Projekt @9nov38 (geschichte zwopunktnull) von Christian Bunnenberg

9Nov38.de – Der Weg zur Reichspogromnacht (Kotzendes Einhorn) von Daniel

„Heute vor 75 Jahren“: Historiker zeichnen Novemberprogrome auf Twitter nach (Rhein-Zeitung.de) von Lars Wienand

Geschichte in 140 Zeichen (tagesschau.de) von Anna-Mareike Krause und Judith Pape – seit 9.11. auch mit Video.

“Neugier wecken” – Interview zum Projekt @9Nov38 und Geschichtsvermittlung auf Twitter (Metronaut.) von John F. Nebel

Erinnerungskultur 2.0 (biorama.at) von Thomas Weber und Johanna Stegmüller

Kristallnacht: Germany Remembers a Grim Anniversary (Spiegel Online) von Thomas Rogers

Historiker erinnern via Twitter an Reichspogromnacht (dpa, via heise.de)

@9Nov38 setzt Stolpersteine in der Twitter-Timeline (Rhein-Neckar-Zeitung online) von Götz Münstermann

Heute vor 75 Jahren – Ein Mikroblog über den 9. November 1938 (MusErMeKu) von Angelika Schoder

Heute vor 75 Jahren (jawl) von Christian Fischer

 

Erwähnungen unseres Projekts

Alemania recuerda caída del Muro y la „Noche de los cristales rotos“ (El Financiero)

Germania comemorează 75 de ani de la pogromul evreilor din Noaptea de Cristal (Mediafax) von Iuliana Enache

Alemania conmemora los 75 años de la „Noche de los Cristales Rotos“ (Telemetro)

Conmemoran “Noche de los Cristales Rotos” (ABC Color)

Pope Calls Jews “Big Brothers” of Catholics on Anniversary of Kristallnacht (The Jewish Voice) von JV Staff

Kultur Trend – Interaktive Geschichte (Kultur im Web)

Germany marks 75 Years since Kristallnacht (Arutz Sheva)

Knobloch wirbt für „aufgeklärten Patriotismus“ (Zeit Online)

Europas Rabbis treffen sich in Berlin (Badische Zeitung)

Duitsland herdenkt pogroms van 9 november 1938 (duitslandweb.nl, Niederländisch)

8 Comments

  1. Danke für die Mühen gegen das Vergessen!

  2. Danke für dieses großartige Projekt! Hoffentlich haben viele Geschcihtslehrer davon „Wind bekommen“, so kann man Geschichte und deren Aufarbeitung super den Kindern und Jugendlichen rüberbringen! Danke!

  3. PingbackRaconter le 9 novembre 1938 sur twitter @9nov38 | Digital Humanities à l'IHA

  4. sehr schöne Webseite. Die Nutzung von twitter führt einem den Ablauf vor Augen und macht einem so manches klar

  5. Danke für das zeitliche Darstellen auf Twitter!
    Es erschüttert und berührt und hilft, meine deutsche Geschichte nicht zu vergessen!

  6. Pingback@9nov38 – Digitale Stolpersteine zum Gedenken an die Reichsprogromnacht | OpenBlog

  7. Ich stell mir gerade vor, wenn Goebbels damals schon das Internet zur Verfügung gehabt hätte. Was hätte er sich da noch alles ausdenken können.

  8. PingbackUkrainekrise 2014 und Julikrise 1914 | Carta

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>